6JUNI2020
DIEMITTELALTERLICHENWOHN-UNDWEHRBAUTENINMITTELKÄRNTENTEILII
Abfahrt: 09:00


Vischers Topographia Ducatus Styriae 1681

Kärnten ist ein Land der Burgen und Schlösser. Wir haben vor zwei Jahren bereits eine Radreise durch die Geschichte der Burgen in Mittelkärnten unternommen. Dabei haben wir den Burgbau Friesach und die Altstadt von Althofen besucht sowie Burg Hochosterwitz gestreift. Diesmal möchten wir uns die Burg Dürnstein, Burg Petersberg in Friesach und Burg Taggenbrunn ansehen.


TERMIN: Samstag, 6. Juni 2020

TREFFPUNKT: 9.00 Uhr Bahnhof Friesach

REFERENTIN: MMag.a Carmen Heller (Historikerin)


ROUTE: Unsere Burgentour durch Mittelkärnten starten wir vor dem BAHNHOF FRIESACH. Am Radweg entlang der Schnellstraße S37 geht es Richtung BURG DÜRNSTEIN. Heute liegt der hochmittelalterliche Herrschersitz zwar in der Steiermark, das Gebiet gehörte aber einst den Kärntner Eppensteinern. Nach der Besichtigung geht es wieder retour nach Friesach zur BURG PETERSBERG. Die einstige Bischofsresidenz beherbergt in den sechs Stöcken des über 20 Meter hohen Wohnturms ein umfangreiches Museum. Durch das schöne Krappfeld radeln wir weiter zur BURG TAGGENBRUNN, die seit einigen Jahren vom Eigentümer des internationalen Uhrenherstellers Jacques Lemans renoviert wird.


UNKOSTENBEITRAG: 38 Euro (inkl. ein Getränk und Eintritte)

INFO + ANMELDUNG: 0664-1929 758, kulturradpfade2018@gmail.com


Wir bitten unbedingt um vorherige Anmeldung, damit wir die Teilnehmer über eine mögliche Absage der Tour bei Schlechtwetter informieren können. Außerdem findet die Tour nicht statt, falls es im Vorfeld zu wenig Anmeldungen gibt.


Anmelden
  • Bitte geben Sie mindestens folgende Daten an: Vorname, Name, E-Mail Adresse und die Anzahl der erwachsenen Personen.
  • Wenn verlangt, geben Sie bitte den dreistelligen Sicherheitscode in das daneben liegende Textfeld ein.
Vorname:*
Name:*
Straße:
PLZ/Ort:
E-Mail:*
Tel.:
Erwachsene:*
Kinder:
Kommentar:
 
Meine Daten bei der nächsten Anmeldung automatisch in den Textfeldern anzeigen.
» DatenschutzDatenschutz

- Daten werden automatisch übermittelt
Wenn Sie im Internet Surfen werden automatisch Informationen von Ihrem Browser übertragen. Die KulturRadPfade speichert weder Ihre IP Adresse noch andere Daten welche auf Ihre Person schließen lassen.
Ausgenommen bei der Anmeldung und bei Einträgen im Gästebuch.

- Verwendung der Daten
Ihre Daten werden intern und nur für den entsprechenden Zweck bearbeitet. Es werden keinerlei persönliche Daten an Dritte weitergegeben.

- Anmeldung an einer Veranstaltung
Die von Ihnen eingegebenen Daten werden per E-Mail an die im Impressum angegebenen E-Mail Adresse versendet.
Es werden keinerlei Daten auf dem Webserver gespeichert. Ihre IP Adresse wird aus Sicherheitsgründen an die Verwaltung der KulturrRadPfade versendet.

- Eintrag im Gästebuch
Die von Ihnen eingegebenen Daten werden im Gästebuch veröffentlicht und sind für jeden Besucher zugänglich. Ihre IP Adresse wird aus Sicherheitsgründen gespeichert, sie kann nur von Mitarbeitern des Verein Impulse eingesehen werden.
Ihre E-Mail Adresse wird in ein Bild umgewandelt und nicht verlinkt, so ist sie vor Spam-Bots sicher.

» zurück zur Übersicht