7SEPTEMBER2019
MOBILITÄTINVILLACHMITDEMRADVOMZUGZUMSCHIFFZUMAUTO
Abfahrt: 13:00


TAF-Timer Automuseum (c) Harald Taferner

Das Thema Mobilität beschäftigte die Menschheit schon immer. Waren unsere frühen Vorfahren noch lange Zeit weite Wege zu Fuß unterwegs, hat sich der Mensch bald Hilfsmittel gesucht. Ob Pferd, Fahrrad oder Auto – ob für den Krieg, zu Forschungsreisen oder zum Vergnügen – stetig hat der Mensch seine Wege verkürzt. Vor allem seit der Industrialisierung erleben wir eine rasante Entwicklung. Bei unserem KULTUR RAD PFAD zum Thema Mobilität in Villach machen wir uns auf eine kurze Reise durch die Mobilitätsgeschichte.


TERMIN: Samstag, 7. September 2019
TREFFPUNKT:
13 Uhr Hauptbahnhof Villach
REFERENT:
Gerald Taferner (TAFRENT)


ROUTE: Bevor wir uns aufs Fahrrad schwingen, dürfen wir noch einen Blick hinter die Kulissen des größten Mobiliätsdienstleisters in Österreich werfen: In die ÖBB TERMINALZENTRALE VILLACH. Anschließend radeln wir zum MARINEVERBAND VILLACH, wo uns der Obmann der Marinekameradschaft Fregattenkapitän Peter Pirkham seine historische Sammlung zeigt. Zum Abschluss besuchen wir noch das eindrucksvolle TAF-TIMER AUTO- UND MOTORRADMUSEUM, wo Gerald Taferner über 700 seltene Exponate auf drei Etagen präsentiert.


UNKOSTENBEITRAG: 38 Euro (inkl. ein Getränk und Eintritt TAF-Museum, eventuelles Essen ist nicht inkludiert)
INFO + ANMELDUNG: 0664-1929 758, kulturradpfade2018@gmail.com


Wir bitten unbedingt um vorherige Anmeldung, damit wir die Teilnehmer über eine mögliche Absage der Tour bei Schlechtwetter informieren können. Außerdem findet die Tour nicht statt, falls es im Vorfeld zu wenig Anmeldungen gibt.

Foto: TAF-Timer Automuseum (c) Harald Taferner


» zurück zur Übersicht