Gästebuch
» Eintrag verfassen
11JUNI201215:30
Andreas Jäger 3JUNI2012
DERBAUMALSDENKMALUNDZEITZEUGE/KLAGENFURT


Am 3. Juni bin ich mitgeradelt beim Kulturradpfad zum Thema "Der Baum als Zeitzeuge und Denkmal". Es ist schon erstaunlich, welche Ruhe und Entspannung großgewachsene Bäume ausstrahlen können. Moderne Menschen können sich unter urigen Pappeln, Trauerweiden, Eschen, Eiben, Buchen, Erlen und Eichen hervorragend erden. Die vielfältigen Äste und Blätter der himmlischen Stammesgeschöpfe sind Sinnbilder für viele Geschichten, die sie zu erzählen haben, wunderbar übersetzt von Frau DI Gerda Berg. Herzlichen Dank für diesen lehrreichen Tag in der Natur der Landeshauptstadt.

25APRIL201215:17
kerstin

was für ein tolles programm für 2012!!! ich hoffe, es geht sich ein paarmal aus zum mitradeln für mich! liebe grüße

4SEPTEMBER201121:11
DI Franz u Irmgard Korper 9UND10UND11AUGUST2011
DREITAGELANGAUFSPURENSUCHEIMISONZOTAL/VONTARVISNACHGÖRZ


Knapp vor Antritt der Radtour hatten wir Bedenken wegen des schlechten Wetters. Aber auch der Respekt vor dem Predil bescherte uns eine unruhige Nacht. Da wir aber im Vorjahr bei der Radtour nach Marburg beste Erfahrungen mit Steffi Feodorows Organisationstalent machten und Heinz Pichlers Motivationskünste kennenlernten, stellten wir uns der Herausforderung. Beim Treffen in Tarvis konnten wir alte Bekannte begrüßen. Der Predil-Pass wurde problemlos geschafft und Florian Kerschbaumer, der uns militär-historisch 1a begleitete, hat sein geschichtliches Wissen alle drei Tage ausgezeichnet präsentiert. Am zweiten Tag, der uns von Kobarid nach Kozana führte, begleitete uns das "Servus-Srecno-Ciao"-Team. Das Hotel in Kozana war bestens gewählt. Den würdigen Abschluss dieser Radtour bildete in Görz ein Treffen mit Görzer Kommunalpolitikern und mit StR Jürgen Pfeiler aus Klagenfurt, wo die guten städtepartnerlichen Beziehungen bestätigt wurden. Danach wurde uns eine interessante Stadtführung geboten. In Summe waren es für uns drei nichtmissenwollende, für UNS auch anstrengende Tage - ein Highlight unseres Sommers!

13AUGUST201119:53
Susanne Rogel 9UND10UND11AUGUST2011
DREITAGELANGAUFSPURENSUCHEIMISONZOTAL/VONTARVISNACHGÖRZ


Ein herzliches Dankeschön an alle, die diese Radtour möglich gemacht haben, ganz besonders an Steffi für ihre ausgezeichnete Organisation, an Heinz, den bewährten Schlussmann, an Erich, der mit seinem Begleitfahrzeug Gepäck, Räder, aber auch müde Radler befördert hat, und an unseren Mag. Flo., der uns die Geschichte des Socatales auf sehr einprägsame und spannende Art näher gebracht hat. Vielen Dank auch an alle Mitradler/innen für ihre Kameradschaft. Der Ausflug hat uns gezeigt, dass nicht ausschließlich gepflasterte, sondern auch steinige, um nicht zu sagen - schottrige - Wege zu Geschichte und Kultur führen.

19AUGUST201013:49
helene winkler-einetter 16UND17AUGUST2010
UNTERESDRAUTAL–MARIBOR–ZWEITAGEENTLANGDERDRAU


Die 2-Tagestour Ruden - Maribor war ein besonderes Highlight unter unseren bisherigen Touren, von gemütlich bis abenteuerlich auf der Erlebnisskala, landschaftlich abwechslungsreich, so nah und doch noch zu entdecken. Herrlich der idyllische Single Trail hinein nach Maribor, dazu ein besonderes Danke an Steffi, die diese autofreie Variante gefunden und sie uns auch zugetraut hat. Diese Tour sollte auch im Programm der Kulturradpfade 2011 aufgenommen werden

Seiten (7): « 1 2 3 4 5 6 7 »

Eintragen
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.
Name:*
E-Mail:
E-Mail Adresse nicht anzeigen
Eintrag:*

Aufgrund der Vielzahl von Spam Einträgen in der Vergangenheit, werden Gästebucheinträge erst angezeigt wenn sie freigeschalten wurden.
Zu diesem Zweck erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Bitte klicken Sie auf diesen Link um die Gültigkeit Ihrer E-Mail Adresse zu bestätigen, Ihr Eintrag wird daraufhin sofort in unserem Gästebuch angezeigt.
Sollten Sie die Option "E-Mail Adresse nicht anzeigen" gewählt haben, wird ihre E-Mail Adresse unmittelbar nachdem das E-Mail mit dem Bestätigungslink versendet wurde aus unserem System gelöscht.
» DatenschutzDatenschutz

- Daten werden automatisch übermittelt
Wenn Sie im Internet Surfen werden automatisch Informationen von Ihrem Browser übertragen. Die KulturRadPfade speichert weder Ihre IP Adresse noch andere Daten welche auf Ihre Person schließen lassen.
Ausgenommen bei der Anmeldung und bei Einträgen im Gästebuch.

- Verwendung der Daten
Ihre Daten werden intern und nur für den entsprechenden Zweck bearbeitet. Es werden keinerlei persönliche Daten an Dritte weitergegeben.

- Anmeldung an einer Veranstaltung
Die von Ihnen eingegebenen Daten werden per E-Mail an die im Impressum angegebenen E-Mail Adresse versendet.
Es werden keinerlei Daten auf dem Webserver gespeichert. Ihre IP Adresse wird aus Sicherheitsgründen an die Verwaltung der KulturrRadPfade versendet.

- Eintrag im Gästebuch
Die von Ihnen eingegebenen Daten werden im Gästebuch veröffentlicht und sind für jeden Besucher zugänglich. Ihre IP Adresse wird aus Sicherheitsgründen gespeichert, sie kann nur von Mitarbeitern des Verein Impulse eingesehen werden.
Ihre E-Mail Adresse wird in ein Bild umgewandelt und nicht verlinkt, so ist sie vor Spam-Bots sicher.